Weltcup-Premiere für Jakob Zwölfer

Freitag, 5. Mai 2017 - 08:37

Vom 5.5. bis 7.5.2017 fand dieses Jahr die erste Weltcupstation in Belgrad, Serbien statt. Mit dabei war unser Leichtgewichtsruderer Jakob Zwölfer. Erstmalig durfte sich der junge Ruderer im Elitefeld des Rudersports im Leichtgewichtsmännereiner messen. Weitere österreichische Starter waren Magdalena Lobnig (W1x), Matthias Taborsky (ebenfalls LM1x) und Anja Manountschehri (LW1x), die genauso wie unser STAWler ihre Weltcup-Premiere feierte.

Hier ein kurzer Bericht unseres Weltcup-Debütanten:

Langstrecke auf der Alten Donau - Vienna Rowing Challenge 2017

Samstag, 6. Mai 2017 - 10:00

Wie genau unsere Freunde vom WRK Argonauten das gemacht haben, dass sie für die Vienna Rowing Challenge am 6. Mai 2017 ein derart herrliches Wetter bekommen haben, wissen wir nicht. Wir bedanken uns jedenfalls sehr dafür, wie auch für das gemütliche Beisammensein beim Buffet danach und die wie immer kurzweilige und lustige Siegerehrung!

Internationale DRV-Junioren-Regatta 2017 in München

Samstag, 6. Mai 2017 - 10:00

Nachdem letztes Jahr noch die Schließung der Olympia-Regattastrecke in München Oberschleißheim im Raum stand, welche durch eine Unterschriftenaktion verhindert werden konnte, sprach nicht zuletzt auch das diesjährige Rekordmeldeergebnis von knapp 900 Athleten aus 15 Nationen für die Beliebtheit der Location. Unsere STAW-JuniorInnen durften sich mit der Ruderelite aus vier verschiedenen Kontinenten messen, darunter z.B. Japan, Argentinien und Simbabwe.

Gold und Silber bei der Intern. Juniorenregatta in Brünn

Samstag, 13. Mai 2017 - 10:00

Am vergangenen Wochenende 13./14.5.2017 fand in Brünn wieder die Juniorenregatta statt.

Felix Scheiblauer, der sich im JMA4x mit Johannes Weberndorfer und Lukas Finster (beide LIA) sowie Lukas Prandl (PIR) um die Nominierung für den „Coupe de la Jeunesse“ im Juli bemüht, und Lukas Hömstein, der für den oben genannten Lukas Finster, der leider erkrankt war, spontan eingesprungen ist, waren für den RV STAW am Start.