Langstrecke auf der Alten Donau - Vienna Rowing Challenge 2017

Samstag, 6. Mai 2017

Wie genau unsere Freunde vom WRK Argonauten das gemacht haben, dass sie für die Vienna Rowing Challenge am 6. Mai 2017 ein derart herrliches Wetter bekommen haben, wissen wir nicht. Wir bedanken uns jedenfalls sehr dafür, wie auch für das gemütliche Beisammensein beim Buffet danach und die wie immer kurzweilige und lustige Siegerehrung!

4000m Langstrecke galt es zu bewältigen, wobei die Wende für die Zuseher sicher der spektakulärste Teil war. Unfallfrei und bei optimalen Bedingungen verlief das Rennen, die Starter wurden im Abstand von rund 20sek. abgeschickt und unser RV STAW konnte hinter dem WRC Pirat und knapp vor dem EWRC Lia den zweiten Platz der Vereinswertung belegen. 

Neben dem M1x-Sieg von Paul Sieber und dem M2x-Sieg von Bernhard Sieber mit Partner Sebastian Kabas (FRI), durften sich unsere Sieber Bros auch über den gemeinsamen Sieg im M4x mit FRI und WLI freuen. Toll, dass ihr dabei wart, das zeigt dass euch auch das Rudern an der Alten Donau noch immer am meisten Spaß macht! 😉 

Weitere Siege konnten im SCHW4x, JMB4x, JMB1x und JWA4x errungen werden, wir gratulieren!

Genaue Ergebnisse findet man unter www.argowien.at!