Leistungssport

Lara Tiefenthaler gewinnt U23-EM-Gold

Sonntag, 5. September 2021

Lara Tiefenthaler hat bei den U23-Ruder-Europameisterschaften in Kruszwica in Polen im Leichtgewichts-Einer die Goldmedaille geholt. Die 21-Jährige setzte sich im Dreikampf mit der Britin Olivia Bates und der Griechin Eleni Marina Leventelli in einem spannenden Endspurt durch. Vor zwei Jahren gewann sie bereits U23-WM-Bronze.

Wir freuen uns sehr über diesen großartigen Erfolg und gratulieren herzlich.

Siehe auch http://www.rudern.at/2021/09/05/u23-em-tiefenthaler-holt-gold/

Bronze-Medaille bei der EM 2020

Freitag, 9. Oktober 2020

Internationaler Erfolg - Bronze-Medaille bei der EM in Posen/Pol für den LM4x aus Österreich

Von 9.-11. Oktober 2020 fanden die Ruder-Europameisterschaften in Poznan (Posen) statt. Der LM4x mit Alexander Maderner, mit Philipp Kellner, Lukas Kreitmeier und Sebastian Kabas gewann die Bronze-Medaille.

Erfolg bei der U23 WM in Sarasota/USA

Mittwoch, 24. Juli 2019

Der ÖRV feiert bei den U23-Weltmeisterschaften in Sarasota/Florida zwei Bronzemedaillen.
Beide Leichtgewichts-Einer, Lara Tiefenthaler (STAW) und Rainer Kepplinger, konnten in ihren Läufen die Bronzemedaille gewinnen. 

Maderner ist Österreichischer Staatsmeister!

Freitag, 21. September 2018

Von 21. bis 23.9. ging heuer das nationale Saisonhighlight über die Bühne! Die Österreichischen Staatsmeisterschaften wurden heuer vom RV Villach ausgerichtet und so pilgerte die STAW-Crew abermals an den Ossiachersee.

Alle Jahre wieder - Rowing Challenge Villach 2018

Samstag, 8. September 2018

Was wäre eine Rudersaison ohne die Internationale Regatta am Ossiachersee in Kärnten… Richtig! Fad wär sie ? Daher reiste ein Teil unserer STAW-Mannschaft gen Süden und kämpfte am 8. und 9. September bei herrlichen Ruderbedingungen um die Medaillen. Viele Vereine zB aus Italien, Slowenien, Tschechien, Deutschland,… versprachen spannende Rennen mit viel internationalem Flair – davon können wir in Wien leider nur träumen!