STAW-Doppelzweier rudert um Olympia-Quotenplatz

Der Österreichische Ruderverband hat den Leichten Doppelzweier mit Bernhard und Paul Sieber (STAW) für die Olympia-Restquoten-Regatta in Luzern nominiert. Ausschlaggebend dafür waren die Leistungen in der bisherigen Saison, speziell aber natürlich der großartige zehnte Platz beim Weltcup in Belgrad.

Sternfahrten 2011

Letztes Jahr war der RV STAW bei allen fünf Sternfahrten dabei und konnte schlussendlich den 9. Platz mit insgesamt 3868 Punkten errudern. Angesichts der Tatsache, dass wir kein Stromverein sind, ist das eine beachtliche Leistung!

Natürlich sind wir heuer auch wieder voller Motivation mit dabei, um an die vorjährigen Erfolge anknüpfen zu können.

Int. Ruderregatten Brünn & Klagenfurt

An den letzten beiden Maiwochenenden, bestritten die Nachwuchsruderer des RV STAW Rennen auf internationaler Ebene. Einmal führte der Weg nach Tschechien zur Juniorenregatta in Brünn, einmal an den Wörthersee zur 79. Int. Klagenfurter Ruderregatta.