„Ausflug“ zu den Serbischen Staatsmeisterschaften bringt 5 Meistertitel für Jovana und Lara!

Samstag, 16. September 2017
bis
Sonntag, 17. September 2017

Am Wochenende vom 16. und 17.09.2017 fanden in Belgrad die serbischen Staatsmeisterschaften statt. In Serbien müssen nur 50% der Mannschaft die serbische Staatsbürgerschaft haben, um starten zu dürfen. Deshalb war es möglich, dass unsere STAW-Damen Jovana Stanivuk und Lara Tiefenthaler gemeinsam für den serbischen Verein “Veslacki Klub Curug” starten konnten.

Am Samstag fanden die Juniorinnen-Rennen statt. Jovana holte sich in überragender Form mit viel Vorsprung den Meistertitel im JW1x. Ebenso erfolgreich ging es in den Mannschaftsbooten weiter: Ein zweiter Meistertitel wurde im JW4x mit Lara und zwei anderen Vereinskolleginnen aus Curug herausgefahren und der dritte Titel dieses Tages folgte im JW2x in gewohnter Bootsbesetzung!

Am Sonntag ging es in der offenen Klasse weiter: Der W4x konnte in einer Renngemeinschaft mit dem Ruderverein “Partizan” gewonnen werden! Das letzte Rennen war dann wohl das spannendste des Wochenendes für die Mädels. Hier traten Jovana und Lara im W2x an. Kurz vor dem Rennen kam ein Sturm auf, der die Rennbedingungen noch zusätzlich erschwerte. Dank intensivem Wind-Training im Sommer auf der Neuen Donau konnten sich die beiden aber auch in diesem Rennen durchsetzen und den zweiten Titel im Doppelzweier gewinnen!

Insgesamt brachte dieser „Ausflug“ also 5 Meistertitel für unsere STAW-Crew! Was für ein erfolgreiches Wochenende! Gratulation an euch und Trainer Stefan Bierbaum!