62. Int. Regatta am wunderschönen Bleder See

Freitag, 9. Juni 2017
bis
Sonntag, 11. Juni 2017

Während ein Teil unseres Vereins auf der Alten Donau die Ellida Sprintregatta fuhr, konnten sich die etwas älteren STAWler von 9. Bis 11.Juni 2017 in Bled / Slowenien mit internationaler Konkurrenz messen. Das Starterfeld war groß und auch unser Verein war wieder mit dabei. Für einige waren die Rennen wieder als Relationen hinsichtlich Qualifikationen für diverse Nominierungen zu werten und so wurde ordentlich gefightet.

Gleich zwei Mal Gold konnte Max Hornacek im JM4x gemeinsam mit LIA, IST und DOW mitnehmen, Lara Tiefenthaler und Jovana Stanivuk sorgten ebenfalls für zwei Goldene im JW2x. Felix Scheiblauer nimmt Silber und Bronze mit nachhause im JM4x in RG mit LIA und PIR. Jakob Zwölfer schlägt auch wieder doppelt zu und holt Bronze und Gold im LM1x! Last but not least: Unser Alexander Maderner errudert am zweiten Tag gemeinsam mit Philipp Kellner vom Pirat eine Bronzemedaille im LM2x!

Doch auch Johanna Hover, Laura Flandorfer, Leo Wiesinger, Lukas Hömstein, Florian Nowak und Daniel Zwettler dürfen mit guten Rennen, B-Final-Platzierungen und tollen Leistungen vollends zufrieden sein.

Wir gratulieren wie immer ALLEN Teilnehmern und sind stolz drauf, so motivierte, junge Ruderer in unsren Reihen zu haben! Ein Dank auch wiedermal an die Trainer der jungen Wilden: Stefan Bierbaum, Karli Ivanics und Aram Lemmerer! Viel Glück euch allen für die weiteren Bewerbe!