Großartige Erfolge bei der Donaubund Regatta

Sonntag, 29. Juni 2014 - 09:00

Am 29. Juni fand auf der Alten Donau die Donaubund-Regatta statt, welche wieder Rudervereine aus ganz Österreich und auch aus dem Ausland anlockte. Vor allem der Villacher Ruderverein war mit einer großen Rennmannschaft angereist. Ihre Beliebtheit verdankt die Sprintregatta über 350 Meter sicher zahlreichen Rennen in den unterschiedlichsten Kategorien, wie beispielsweise einem Familien Doppelzweier. Insbesondere ist es die einzige Wiener Sprintregatta, bei der auch Rennen in der Schüler-B Klasse ausgetragen werden.